English  |   Русский  |   Deutsch  |   Español  |   Italiano  |   Português  |

... М110 < М1 > М2 ...

Nebel, Supernova-Überreste M1

Nebel, Supernova-Überreste M1 oder Krebs Nebel befindet sich in der Konstellation Stier (Tau).

M1

Äquatoriale Koordinaten (Epoche J2000):
Ra 05h 34.5m, Dec +22° 01'

Visuelle Helligkeit: 8,4m
Entfernung zum Nebel M1 zur Sonne ist 6500 Lichtjahre
Winkelausdehnung: 6'x4'
Äußere Dimensionen Nebel M1 sind ungefähr 6 Lichtjahre.
Alter des Objekts M1 ist 964 Jahre

Entdecker: John Bevis, 1731 Jahre.

Die Bezeichnung M1 in anderen Katalogen: NGC 1952

Die optimale Vergrößerung für ein Teleskop mit Beobachtungen von M1, in Abhängigkeit von der Apertur des Teleskops (D), beträgt etwa D/6-D/3. Höhere Vergrößerungen fügen natürlich Details hinzu, führen aber zu einem starken Helligkeitsabfall des Bildes, der schwer zu beobachten ist.
Der beste Monat für die Beobachtung von M1 ist Januar.



Nikolai Kurdyapin, astro-map.com  

Gefallen?   oder mit Freunden teilen:



© 2018, astro-map.com
Bei einem Nachdruck von Materialien von dieser Seite verweisen wir auf die astro-map.com obligatorische .
krina@info-7.ru