Mit Freunden teilen:

Sternkarte online

Требуется браузер с поддержкой технологии "canvas": Chome, Opera, FireFox и др.
width=650

Drucken

updatemin.
eng |  deu |  ita |  por |  esp |
Sterne heller m(bis12m ?!)
Die Koordinaten des Beobachters:
Breite: Länge:
mit "-" für Süd- und Westhemisphären
Tag: Monat:
Zeit: : Zeitzone:
Tag und Zeit vom PC
Kartengröße: x PixelX:Y
    zurücksetzen
Sternnamen heller m
Die Namen der Körper des Sonnensystem.
Konstellation:Linien  Titel
Kataloge Deep-Sky Objekte (DSO):
Messier   Caldwell (gelb)
Herschel 400 (blau)
NGC / IC (dunkelgrun)
TitelBilder vom "Hubble" Teleskop
DSO Umrandung in grauihr Name
Filter fur DSO-Kataloge:
alle Galaxien
  SpiraleSpirale  elliptischelliptisch
Alle Nebel Alle Nebel
  nur planetarische Nebel
Supernova-Überreste
Kugelsternhaufen Kugelsternhaufen
offene Sternhaufen
Sterne NGC:
     * 2* 3* *>3 st
H2-Wolken und Teile von Galaxien
unbestätigt DSO aus NGC/IC
Größe >' und heller m
Suche nach Artikelnummer:
NGC:Drucken
IC:nur
M:Artikel

Sternkarte online - für diejenigen, die mit dem Teleskop suchen Es zeigt die wichtigsten Sterne und Nebel Objekte zum (bestimmten) Zeitpunkt an diesem Ort.
Um die Sternkarte online anzuwenden, müssen die geographischen Koordinaten des Beobachtungsortes eingeben werden.

Die online Sternkarte enthält:

  • Katalog der Sterne SKY2000 ergänzt mit den Katalogdaten SAO und XHIP mit - 298.457 Sterne.
  • Enthält Informationen zu den Sternen (wenn möglich): Koordinaten J2000, Eigenbewegungen, die Helligkeit V, stellare Größenordnung Johnson B, die Farbindex Johnson BV, Spektraltyp, Leuchtkraft (Sonne), die Entfernung von der
  • Sonne in Parsec, Anzahl Exoplaneten in April 2012, Fe / H, Alter, Daten über die Variabilität und Vielfalt.
  • Filterkriterien für Galaxien, Sternhaufen und Nebel, Messier, Caldwell, Herschel 400 und NGC / IC kann nach Typ filtern. Im Katalog Caldwell sind keine Angaben zu Messier Objekte; Herschel 400 enthält teilweise die ersten beiden Verzeichnisse.
  • Eigene Namen der wichtigsten Sterne, ihre Symbole griechischen Buchstaben und Indizes aus Katalogen HD, SAO, HIP, HR.
  • Die Position der acht großen Planeten im Sonnensystem, die hellsten Kometen und Asteroiden.

    Klicken Sie auf ein beliebiges Objekt, zoomen bis max. 1°x 1°. Weitere Informationen stehen im Fenster daneben.
    Die Sternkarte als Lesezeichen im Browser hinzufügen

    Sie können Deep-Sky Objekte (DSO) auf der Karte mit der Nummer des NGC / IC-Katalogs und sowie der Messier Nr. suchen. Die Kartenansicht ist auf den Koordinaten des gesuchten Objekts fokussiert
    Geben Sie die Nummer des Objekts so an, wie es in den Verzeichnissen angezeigt wird : ohne Präfixe "NGC ", "IC" und "M". Zum Beispiel: 1, 33, 7000, 4145A-1, 646-1, 4898-1, 235A usw.
    Objekte bei anderen Kataloge: C_41, C_99 von Caldwell und helle Nebel Sh2_155 in das Feld "NGC" eingeben, wie gefordert - mit Unterstrich und Buchstaben.

    Die NGC / IC Kataloge verwenden eine moderne Version von RNGC / IC (2. Januar 2013) von der Website von Dr. Wolfgang Steinicke – mit insgesammt 13.958 Objekte.

    Zur maximalen Helligkeit der Sterne in diesem Projekt:
    Der schwächste Stern des Katalogs SKY2000, der in der Sternkarte online verwendet wird, hat eine Helligkeit von 12,9m (m - "Magnitude"). Wenn Sie bis zu dieser Größenklasse suchen, beachten Sie bitte, dass ab 9-9,5m Lücken bei Sky 2000 vorhanden sind. Dies ist auf die gleichzeitige Verwendung mehrerer Kataloge zurückzuführen. Verwenden Sie Sterne mit der Beschränkung 12m für das Auffinden von Nebel Objekte mit den Teleskop. Sie werden mehr Sterne für eine bessere Orientierung finden.
    Wenn Sie 12m im Feld "Sterne heller" maximum stellen, klicken Sie dann auf "Daten aktualisieren", der Neuaufbau des Verzeichnisses (17Mb) kann bis zu 30 Sekunden oder länger dauern - je nach der vorhanden Internet Geschwindigkeit
    Standardmäßig werden Sterne bis V=6m (2,4MB) geladen. Beachten Sie das Ihnen zur Verfügung stehende Internet Datenvolumen, das Sie für die automatische Aktualisierung der online Karte haben.

    Das Abschalten der "Bilder vom Hubble Teleskop" zeigt dann nur schwarz-weiß Bilder, diese zeigen wahre (naturgetreue) Bilder im Amateurteleskop.
    Hilfe, Anregungen und Kommentare sind in Gästebuch oder per e-mail: krina@info-7.ru akzeptieren.

    Die Angaben basieren auf Seiten: www.ngcicproject.org, archive.stsci.edu, heavens-above.com, NASA.gov, site Dr. Wolfgang Steinicke. Weitere Bilder - Hubble-Teleskop und / oder erklärten ihre Autoren kostenlos zu verteilen und zur öffentlichen Nutzung (nach Wikipedia) übertragen, sofern nicht anders angegeben.

    Ich bedanke mich für die Übersetzung bei:
    Reinhold Pfitzinger, 91781 Weißenburg, 091416851emailt-online.de

    Николай К., Россия
    (Nickolai K., Russia)


  • © Copyright 2018, astro-map.com
    Contacts: info@astro-map.com